Tarta di Santiago IGP

400 g

17.90 CHF

Enthält 2,6% MWST
(4.48 CHF / 100 g)

Weihrauch Myrrhe Mandelkuchen

Die Tarta De Santiago ist ein ursprungsgeschütztes Mandelgebäck aus Galicien.
Die lokale Spezialität trägt den Namen der berühmten Pilgerstadt Santiago de Compostela und ist aus diesem Grund bei ihrer internationalen Fangemeinde bekannt und beliebt.

Die süsse Belohnung der Pilger

Dem heiligen Jakobus war dieser Gaumenschmaus jedoch noch unbekannt, da der lokale Bäckereiverband das Rezept erst 1924 definiert und ab 1996 geschützt hat.
Die Tarta De Santiago besteht aus Mandeln, Zucker, Eier, Zitronenschale und Brandy und diente zur süssen Stärkung der Pilger bei der Ankunft in der
Jakobskathedrale.
Das Original wird mit Puderzucker bestreut und mit dem Kreuz des Santiagoordens verziert.
Die Tarta De Santiago ist eine Gemeinschaftsproduktion von der Bäckerei Hornos de Lamastelle und dem lokalen Verband für Menschen mit Beeinträchtigung.
Kalt serviert oder leicht temperiert schmeckt die Tarta De Santiago ausgezeichnet mit einer Kugel Vanilleeis, frischen Weintrauben oder saftigen
Orangenscheiben.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: HOR232110 Kategorien: ,

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.55 kg
Region

Inhalt

Land

Hersteller

Marke

Hornos de Lamastelle

Bewertungen

There are no reviews yet

Schreibe die erste Bewertung für „Tarta di Santiago IGP“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert